debekabanner.svgcafe hahn bannerreuffel banner

<<Zurück

 
 
 
 

Aktuelle Einlassung vom 28.03.2020

Ich habe ja bereits darauf hingewiesen, dass das Demenztagebuch nicht mit dem Tod meines Schwiegervaters enden wird, sondern nahtlos übergehen wird in die Sorge, Fürsorge und Betreuung meiner Schwiegermutter. Seit dem vergangenen Sonntag, dem 22.3.2020, ist der Laubenhof abgeriegelt zur Verhinderung eines Übergreifens des Corona-Virus in die Einrichtung. Zu den Implikationen verweise ich auf meinen Beitrag covid 19. Hier stellen wir uns mit Bernd Ulrich die Frage, wie wir mit dem Umstand umgehen, dass meine Schwiegermutter, die wir täglich regelmäßig besucht haben, wenn es der Teufel bzw. Corona will, ohne unseren Beistand sterben muss. Phasenweise habe ich das Gefühl, dass wir - die wir mit relativ weitgehenden Kontakteinschränkungen leben müssen (social distening) - den Ernst und das Ausmaß der Situation noch nicht wirklich begriffen haben.

   
   
© ALLROUNDER & FJ Witsch-Rothmund