debekabanner.svgcafe hahn bannerreuffel banner

Liebe, Partnerschaft und Freundschaft

Es mag ein wenig verrückt anmuten, in der Einleitung zu einem zweigeteilten Untermenü einen Vorgriff auf den zweiten Teil anzubieten: Aber in diesem zweiten, eher praxisorientierten Teil, soll es ja um die Erörterung eines "dritten Weges" zwischen Liebe und Partnerschaft gehen. Dieser "dritte Weg" soll und kann erwogen werden sowohl mit Blick auf eine schon beträchtliche Vergangenheit, zu der es eine Menge Geschichten gibt (viele und immer mehr dieser Geschichten sind über diesen BLOG zugänglich). Der Blick gilt allerdings auch einer Zukunft, deren Möglichkeitsraum - wie auch immer - natürlich sehr viel begrenzter ist; aber gleichwohl weniger bescheiden. Dafür wiederum spricht eine Gegenwart, die auf der einen Seite in der theoriegeleiteten Reflexion sensibilisiert für ungeahnte Möglichkeiten; und die auf der anderen Seite in einer tätigen Praxis immer wieder und unmittelbar auf die Gnade und die Grenzen freundschaftlicher Beziehungen stößt. Bezogen auf die Ausgangsfrage wird der zweite Teil im Sinne einer bereits kultivierten "resignativen Reife" (Arnold Retzer) und auf der Grundlage einer langen Ehe (mit Arnold Retzer) der Frage nachgehen, ob sich sogar das Paradoxon einer Liebesehe durch eine Freundschaftsehe oder eine Liebesfreundschaft ersetzen und lebbar machen ließe.

Selbstverständlich bleibt mehr als erklärungsbedürftig, warum ich beide Teile - Freundschaft I und II - unter dem Hauptmenü "Liebe, Sex und solche Sachen" platziert habe. Es ist ja mehr als offensichtlich, dass hier zentrale Fragen von Familie und Partnerschaft thematisiert werden. Aber wie Arnold Retzer selbst untertitelt, geht es um einen "dritten Weg" zwischen Liebe und Partnerschaft. So hat sich die Waagschale ein wenig mehr zum letztendlich gewählten Hauptmenüpunkt geneigt - hier ist die mächtige Urkraft des Eros noch ein wenig mehr zu Hause. Aber selbstverständlich räume ich ein, dass hier eine Trennschärfe nicht mehr wirklich gegeben ist. Und alle an Familie und Partnerschaft Interessierten werden eingeladen einfach quer zu gehen und im Übrigen auch die 2006 im Café Hahn veranstaltete Vortragsreihe zu nutzen.

   

Zurück

   
© ALLROUNDER & FJ Witsch-Rothmund